Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Hirsch Avatar von Masura1
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    53

    Berufe-Handwerk?

    hi

    wird es bei GW2 eig Berufe /Handwerke geben wie Schneider, Schmied, Lederer etc. oder so etwas in der Art? ?(

  2. #2
    jap wird es
    nur nützlicher als in wow
    aber ja wird berufe wie so etwas geben

  3. #3
    Hirsch Avatar von Masura1
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    53
    ah das is doch mal was ich finde berufe dann doch recht wichtig nur sollten sie als "nebenbei" gelten net wie in Aion das ohne fast net weiter machen kansnt ich meine damit hauptsächlich das doofe sammeln für die ganze q immer

  4. #4
    ja das hast du schon recht... ich habe es in Aion gehasst immer sammeln zu gehen. habe es bis lvl 39 gespielt dann wurds mir zu blöd
    das spiel an sich war nich mal so schlecht, aber ich hoffe guild wars 2 wird alles einhalten was sie sagen dann wird es genial

  5. #5
    Hirsch Avatar von Masura1
    Registriert seit
    06.09.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    53
    xD hast es eh lange ausgehalten ich kam nur bis lvl 29 3/4

  6. #6
    haha danke ja war hart .... aber die instanzen waren eig nic schlecht

  7. #7
    Wie Darkspawn schon sagte: Ja, es wird crafting geben. *Freude <-- leidenschaftlicher Dingehersteller

    "Crafting will play a very large role in Guild Wars 2, and while weapons and armor will be a big part of the base of the items that players create, we are doing our best to ensure that players don't have to make a lot of anything that they can use only one of. For example, in Guild Wars 2 you will not have to craft the same sword 10-20 times just to level up your crafting skill. Hopefully our players will find that the only reasons they have to craft any given item more than once are because they can actually use it more than once, because they want to give it to a friend, or because they want to sell it for profit"

    Nachzulesen auf: http://www.massively.com/2010/05/28/...2-design-team/

  8. #8
    Ach, was ich es geliebt habe in RoM oder Lotro 50 x ein Schwert zu schmieden!! Das wird mir dann wohl fehlen und ich muss etwas anderes mit meiner (Spiel-) Zeit anfangen. Z. B. questen oder Gegner verkloppen oder Endbosse gegen das Schienbein treten. Na, wenn es denn sein muss!

  9. #9
    Also ich habe bis jetzt nur erfahrung im der online welt über warhammer ^^
    ich weiß ist etwas mau aber da gebs nur 6 berufe (4 nebenberufe und 2 haubtberufe)
    im klartext heist es das man sich nur 2 berufe aussuchen darf wobei jewals 2 sammelberufe zu einem haubtberuf passen.

    Sprich 2 chars haben so ziemlich fast alles abgedekt fand ich nicht so dolle um erlich zu sein -.-
    ich will hoffen das es bei GW2 zumindest mehr möglichkeiten gibt und hoffentlich auch kein überberuf der sozusagen lebenswichtig ist
    gabs da den schonmal erfahrungen aus GW 1?

  10. #10
    Nein, aus GW1 gibt es da keine Erfahrungen, da es dort noch kein Crafting gab.
    Zwar kann man sich bestehende Rüstungen und Waffen "pimpen", indem man sie mit besseren Werten versieht,
    die man entweder aus drops oder vom Händler bekommt aber das Herstellen von Ausrüstungsgegenständen oder
    verzehrbaren Items (consumables) gibt es nicht.
    Das Wissen, wieviele Berufe es in GW2 geben wird, haben zur Zeit wohl nur die Leute von Arenanet.
    Aber ich vermute, dass die Anzahl der Berufe weit über 2 liegen wird.

    Wenn ich mir WoW anschaue, bei dem es 8 Hauptberufe und 2 Nebenberufe gibt oder

    Runes of Magic mit 7 Haupt- und 3 Nebenberufen,

    wähne ich GW2 auch in ca. diesem Bereich, da Arenanet darauf bedacht sind, den Spielern soweit möglich, eine freie ENtfaltung ihrer Vorlieben zu bieten.

Guild Wars 2 - Guild Wars 2 Release